Ratgeber Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Ratgeber

LAG Hamm: mündliche Kündigung durch Arbeitnehmer und Schriftform

Wenn der Arbeitnehmer nur mündlich kündigt, dann ist die Kündigung grundsätzlich unwirksam. In Ausnahmefällen kann die Kündigung dann wirksam sein.

[mehr]

Der Scheinvater ist der Verlierer: Familienleben ist keine„Entschädigung“! Eine Anmerkung.

Der Scheinvater soll gemäß §1607 BGB einen eng begrentzen Auskunftsanspruch gegenüber der Kindesmutter haben, um den Namen des mutmaßlichen Vaters des Kindes zu erhalten.

[mehr]

OLG Stuttgart: Entscheidungsbefugnis in religiösen Fragen

Bei der Frage, wer die Entscheidungsbefugnis in religiösen Fragen (z.B. Taufe, Kommunion) übertragen erhält ist das Kindeswohl und der Kindeswille – auch eines jüngeren Kindes – zu berücksichtigen.

[mehr]

Rechtsprechung zum Sorgerecht – die wichtigsten Entscheidungen

Das Sorgerecht ist eines der umstrittenen Gebiete des Familienrechts. Hier stelle ich Ihnen einige wichtige Entscheidungen zum Sorgerecht vor.

[mehr]

BAG: Teilt Arbeitnehmer eine U-Haft dem Arbeitgeber nicht mit: keine fristlose Kündigung

Gerät einen Arbeitnehmer in U-Haft, so muss er den Arbeitgeber unverzüglich darüber in Kenntnis setzen. Bei Verletzung droht aber keine fristlose Kündigung.

[mehr]

Ihnen einen schönen ersten Advent!

Eine schönen 1. Advent und einen fröhlichen Beginn der Vorweihnachtszeit wünscht Ihnen Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Klaus Wille

[mehr]

Das neue Elterngeld Plus – die 12 wichtigsten Fragen und Antworten

Das neue Elterngeld Plus tritt nun in Kraft. Die wichtigsten Details finden Sie hier.

[mehr]

Das neue Scheidungsrecht in Italien – das wichtigste in Kürze

Italien hat in einigen Punkten das Scheidungsrecht erheblich verändert. Es gab dazu erhebliche Diskussionen in Italien.

[mehr]

LAG Köln: nur wer wirklich arbeitet, erhält auch Geld!

Die Vorlage von Lohnabrechnungen allein reicht nicht aus, um seinen Lohnanspruch einzufordern.

[mehr]

OLG Hamm: Private Nutzung eines Dienstwagens erhöht das unterhaltsrelevante Einkommen

Erhält ein Arbeitnehmer einen Dienstwagen zur Verfügung gestellt und kann diesen privat nutzen, so erhöht sich sein unterhaltspflichtiges Einkommen.

[mehr]

Wir verwenden Cookies. Bei Weiternutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

Diese Website verwendet Cookies u.a. von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Close