Ratgeber Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Ratgeber

OLG Köln: Sorgerechtsübertragung wegen Umgangsverweigerung

Das alleinige Sorgerecht kann auf den bisherigen umgangsberechtigten Elternteil übertragen werden, wenn der bisherige sorgeberechtige Elternteil den Umgang mit den Kindern verweigert.

[mehr]

OLG Oldenburg: kein unbedingtes Umgangsrecht der Großeltern mit dem Enkel

Das Umgangsrecht zwischen Großeltern und Enkeln kann ausgeschlossen werden, wenn dies nicht zum Wohle des Kindes ist. Dies gilt beispielsweise, wenn die Eltern und die Großeltern zerstritten sind.

[mehr]

OLG Bremen: Schadensersatz bei Verletzung einer Umgangsvereinbarung

Hält sich ein Elternteil nicht an eine Umgangsvereinbarung, so muss er dem umgangsberechtigten Elternteil den Schadensersatz ausgleichen.

[mehr]

BAG: Teilt Arbeitnehmer eine U-Haft dem Arbeitgeber nicht mit: keine fristlose Kündigung

Gerät einen Arbeitnehmer in U-Haft, so muss er den Arbeitgeber unverzüglich darüber in Kenntnis setzen. Bei Verletzung droht aber keine fristlose Kündigung.

[mehr]

LAG Hamm: Kündigung wegen häufiger Unpünktlichkeit

Kommt ein Arbeitnehmer wiederholt und trotz Abmahnung unpünktlich zur Arbeit und teilt er sein Zuspät-Kommen auch nicht unverzüglich mit, so kann dies eine Kündigung rechtfertigen.

[mehr]

Wir verwenden Cookies. Bei Weiternutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

Diese Website verwendet Cookies u.a. von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Close