Ratgeber Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Ratgeber

Kindesunterhalt: Änderung der Düsseldorfer Tabelle zum 01.01.2021

Der Kindesunterhalt wird anhand der Düsseldorfer Tabelle bestimmt. Die Tabelle wird sich zum 01.01.2021 geändert.

[mehr]

OLG Brandenburg: Kindesunterhalt und erhöhte Erwerbsobliegenheit

Wer Unterhalt zahlen muss, muss seine erhöhte Erwerbsobliegenheit beachten. Diese umfasst sogar einen möglichen Wechsel in eine andere Tätigkeit

[mehr]

OLG Düsseldorf: Unterhalt während des sozialen Jahres

Ausbildungsunterhalt wird auch für den Zeitraum eines freiwilligen sozialen Jahres geschuldet.

[mehr]

AG Pforzheim: Kindesunterhalt – Kosten der Betreuung im Schülerhort

Die Kosten für die Betreuung der Kinder im Schülerhort sind kein Mehrbedarf der Kinder. Dies gilt zumindest dann, wenn die Betreuung im Hort hauptsächlich dazu dient, dass die Kindesmutter durch die Hortbetreuung arbeiten kann.

[mehr]

OLG Bremen: Kosten für pädagogischer Mittagstisch ist kein Mehrbedarf

Die Aufwendungen für den Besuch eines sog. “pädagogischen Mittagstisches”, stellen keinen unterhaltsrechtlichen Mehrbedarf des Kindes dar. 

[mehr]

LAG Düsseldorf: keine außerordentliche Kündigung: Unterhalt und Arbeitsvertrag sind zwei verschiedene Verfahren

Welche Auswirkungen haben eine falsche eidesstattliche Versicherung in einem Unterhaltsverfahren auf Arbeitsverträge?

[mehr]

OLG Hamm: Mindestunterhalt – Blindbewerbungen allein reichen nicht aus

Jeder Unterhaltspflichtige muss den Mindestunterhalt für ein minderjähriges Kind leisten.

[mehr]
OLG Hamm: Mindestunterhalt – Blindbewerbungen allein reichen nicht aus

OLG Düsseldorf: Kindesunterhalt- keine Berücksichtigung der Kosten einer Kinderfrau

Kosten einer Kinderfrau sind nicht als Mehrbedarf im Rahmen des Kindesunterhalts zu berücksichtigen. Die Kosten können als berufsbedingte Aufwendungen im Rahmen des Ehegattenunterhalts berücksichtigt werden. Dies hat das OLG Düsseldorf entschieden.

[mehr]
OLG Düsseldorf: Kindesunterhalt- keine Berücksichtigung der Kosten einer Kinderfrau

BGH: Ist jemand zum Kindesunterhalt verpflichtet, der erwerbsunfähig ist?

Erhält jemand eine Erwerbsunfähigkeitsrente, so bedeutet dies nicht zwingend, dass jemand keinen Mindesunterhalt zahlen muss.

[mehr]
BGH: Ist jemand zum Kindesunterhalt verpflichtet, der erwerbsunfähig ist?

Wichtigste Fragen zur Düsseldorfer Tabelle

Denkt man an den Kindesunterhalt, denkt man automatisch an die “Düsseldorfer Tabelle”.

[mehr]
Wichtigste Fragen zur Düsseldorfer Tabelle