Ratgeber Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Ratgeber

BGH bestätigt unsere Rechtsauffassung – Auskunftsanspruch ist begründet

Eine Rechtsbeschwerde gegen eine Auskunftsverpflichtung ist in der Regel wegen des geringen Beschwerdewertes unzulässig.

[mehr]
BGH bestätigt unsere Rechtsauffassung – Auskunftsanspruch ist begründet

OLG Zweibrücken: Lange Trennungszeit rechtfertigt keinen Ausschluss des Versorgungsausgleichs

Selbst wenn die Eheleute bis zur Zustellung der Scheidungsantrages über 13 Jahre getrennt lebten, wird der Versorgungsausgleich nicht ausgeschlossen

[mehr]
OLG Zweibrücken: Lange Trennungszeit rechtfertigt keinen Ausschluss des Versorgungsausgleichs

OLG Köln: Versorgungsausgleich nach deutschem Recht im Anschluss einer Scheidung nach marokkanischen Recht

Eine Brautgabe nach marokkanischen Recht ersetzt nicht die Durchführung des Versorgungsausgleichs. Daher ist der Versorgungsausgleich durchzuführen.

[mehr]

OLG Hamburg: teilweiser Ausschluss des Versorgungsausgleichs wegen langer Trennungszeit

Sind bei einer langen Trennungszeit alle Anrechte zu berücksichtigen oder kann der Versorgungsausgleich ausgeschlossen werden?

[mehr]

Der Scheinvater ist der Verlierer: Familienleben ist keine„Entschädigung“! Eine Anmerkung.

Der Scheinvater soll gemäß §1607 BGB einen eng begrentzen Auskunftsanspruch gegenüber der Kindesmutter haben, um den Namen des mutmaßlichen Vaters des Kindes zu erhalten.

[mehr]

Wir verwenden Cookies. Bei Weiternutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

Diese Website verwendet Cookies u.a. von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Close