Ratgeber Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Ratgeber

OLG Hamm: Unterhalt trotz unbewiesener Behauptung des sexuellen Missbrauchs von Kinder

Die einmalige Behautpung des Unterhaltsberechtigten, der Verpflichtete habe die Kinder missbraucht, führt nicht zur Verwirkung des nachehelichen Unterhalts.

[mehr]

Trennungsunterhalt und „Untreue“

Für Familienrechtler stellt sich hier die Frage, ob eine (mögliche) Untreue eines Ehepartners unterhaltsrechtlich zu berücksichtigen ist. Doch was ist,wenn ein Partner innerhalb der Ehe Untreue begeht? Muss der Betrogene trotzdem Unterhalt zahlen?

[mehr]

AG München: unbewiesene Behauptung einer Vaterschaft

Behauptet eine Mutter öffentlich, dass ein Mann der Vater ihres Kindes sei, kann dies das Persönlichkeitsrecht des Mannes verletzten.

[mehr]

Wir verwenden Cookies. Bei Weiternutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

Diese Website verwendet Cookies u.a. von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Close