Kindesunterhalt

Trennen sich die Eltern, erhält derjenige, der die Kinder betreut, von dem anderen Elternteil Kindesunterhalt.

Kindesunterhalt muß für minderjährige Kinder und für volljährige unverheiratete Kindern, die sich in einer Berufsausbildung befinden, gezahlt werden.

Hinweis: Der Kindesunterhalt wird gezahlt, egal ob die Kinder ehelich oder nicht nicht-ehelich geboren wurden.

Um den Kindesunterhalt zu berechnen, benötigt man die Einkommensnachweise. Darauf hat derjenige, der den Unterhalt fordert auch einen Anspruch (§1605 BGB). Während der Berechnung unterscheidet man zwischen Unterhalt für minderjährige Kinder und Unterhalt für volljährige Kinder.