Ratgeber Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Ratgeber: , Sonstiges

Neue örtliche Zuständigkeit im Versicherungsrecht – §215 VVG

Wo verklagen Sie die Versicherung? Muß ich die Versicherung aus München wirklich dort verklagen?

[mehr]

OLG Oldenburg: Detektivkosten im Unterhaltsprozeß

Detektivkosten sind nur dann in einem Prozeß vom Gegner zu erstatten, wenn der Einsatz des Detektiven nicht das allgemeine Persönlichkeitsrecht verletzt. Der Einsatz eines GPS- Senders verletzt das allgemeine Persönlichkeitsrecht

[mehr]

Scheidungsrate in Deutschland im Jahr 2007 um 2 % zurückgegangen; Eheschließungen nahmen auch ab

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, wurden im Jahr 2007 insgesamt 187.072 Ehen geschieden und nur 368.922 Ehe geschlossen.

[mehr]

Fristen müssen beachtet werden – Angst vor amtlichen Schreiben kein Grund Fristen zu versäumen

Angst ist kein guter Ratgeber. Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz stellte fest, daß Phobien gegen amtliche Schreiben keine hinreichende Begründung für versäumte Fristen seien. Es gibt daher keine Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand.

[mehr]

Bezugsberechtigung einer Rentenversicherung im Fall einer Scheidung

Was bedeutet die Bezeichnung “der Ehegatte der versicherten Person” in einem Versicherungsantrag, wenn der Versicherungsnehmer sich geschieden und später neu geheiratet hat. Dies Frage mußte der Bundesgerichtshof klären

[mehr]

Wir verwenden Cookies. Bei Weiternutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

Diese Website verwendet Cookies u.a. von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Close