Fortbildungen Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Wir bilden uns regelmäßig für Sie fort

Rechtsanwälte unterliegen einer gesetzlichen Pflicht zur Fortbildung (§ 43a Abs. 6 der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)). Fachanwälte  unterliegen darüber hinaus der Verpflichtung nach § 15 der Fachanwaltsordnung (FAO). Diese Fortbildung der Fachanwälte muß unaufgefordert nachgewiesen werden, weil andernfalls der Fachanwaltstitel verloren geht. Wir haben uns entschlossen, Sie regelmäßig über unsere Fortbildungsaktivitäten zu informieren.

09.12.2017: 
Die Immobilie im Familien- und Erbrecht

21.09./22.09.2017
Jahrestagung zum Europäisches Familienrecht
Themen u.a.

  • Aktualisierung der jüngsten legislativen und politischen Entwicklungen auf EU- und internationaler Ebene im Bereich des Familienrechts
  • Aktuelle Rechtsprechung des EuGH
  • Rechtliche Folgen der Kinderehe
  • Grenzüberschreitende Adoption und Leihmutterschaft
  • Welche Konsequenzen hat der Brexit auf grenzüberschreitende Familienverhältnisse?

Veranstalter: Europäische Rechtsakademie (ERA)
Teilnehmer: Klaus Wille

22.05.2017:
Update der BGH-Rechtsprechung zum Unterhaltsrecht“ am 22.05.2017 in Düsseldorf.
Veranstalter: DANSEF e.V.
Teilnehmer: Klaus Wille

 

22.12.2016
Neue Rechtsprechung zum Sorge – und Umgangsrecht 
Veranstalter: Eiden-Juristische Seminare
Teilnehmer: Klaus Wille

23.05.2016:
„Scheidungsfolgenvereinbarungen und Eheverträge“ am 23.05.2016 in Düsseldorf.
Veranstalter: DANSEF e.V.
Teilnehmer: Klaus Wille

 

19.09.2015
Aktuelle Rechtsprechung zum Sorge- und Umgangsrecht
Veranstalter: Eiden Juristische Seminare

18.09.2015:
Unterhaltsberechnungen bei komplizierten Lebenssachverhalten
Veranstalter: Eiden Juristische Seminare

 

07.12.2012
„Die aktuelle Rechtsprechung des XII. Zivilsenats, insbesondere in Unterhalts- und Versorgungsausgleichssachen“ (5 Stunden)
Veranstalter: Eiden Juristische Seminar
Teilnehmer: Klaus Wille

24.09./25.09.2012
Jahrestagung Europäisches Familienrecht
Themen u.a.:
– Europäisches Scheidungsrecht
– Finanzielle Konsequenzen einer Scheidung
Veranstalter: Europäisches Rechtsakadmie (ERA)
Teilnehmer: Klaus Wille

10.12.2011
„Begrenzung sowie Befristung des nachehelichen Unterhalts“(4 Stunden)
Veranstalter: Deutsche AnwaltAkademie
Teilnehmer: Rechtsanwalt Klaus Wille

24.11./25.11.2011
„Herbsttagung AG Familienrecht“
Themen: italienisches Familienrecht, Steuern, Vergleich, Unterhalt (9,75 Stunden)
Veranstalter: AG Familienrecht des Deutschen Anwaltveren
Teilnehmer: Rechtsanwalt Klaus Wille

21.01.2011
„Familienrecht 2011 – Aktuelles und Ausblick: Unterhaltsrecht“ (5 Stunden)
Veranstalter: Deutsche AnwaltAkademie
Teilnehmer: Rechtsanwalt Klaus Wille

27.09/28.09.2010
„Jahrestagung zum Europäisches Familienrecht“ (10 Stunden)
Themen:

  • Grenzüberschreitende Scheidungen
  • Familienvermögensrecht
    Veranstalter: Europäische Rechtsakademie (ERA)
    Teilnehmer: Rechtsanwalt Klaus Wille

28.04.2010
„Auswirkungen der Reformen auf Eheverträge“ (4 Stunden)
Veranstalter: Kölner Anwaltsverein
Teilnehmer: Rechtsanwalt Klaus Wille

29.01.2010
„Steuerrechtliche Schnittstellen zum Familienrecht – die Unterhaltsberechnung bei Selbständigen und Gewerbetreibenden“ (6 Stunden)
Veranstalter: Kölner Anwaltsverein
Teilnehmer: Rechtsanwalt Klaus Wille

Wir verwenden Cookies. Bei Weiternutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

Diese Website verwendet Cookies u.a. von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Close