Im Jahr 2007 wurden über 187.000 Scheidungen ausgesprochen. Nur Wenige machen sich klar, daß eine Ehe und eine Scheidung unmittelbare Folgen für die Finanzen hat. Ein Ehevertrag hat vorbeugenden Charakter. Zugegeben: Wer möchte zu Beginn einer Ehe schon über ein mögliches Ende nachdenken. Bei einem  Ehevertrag geht es nicht darum, der Ehe und Hochzeit die „Romantik“ zu nehmen. Es geht darum, beiden Rechtssicherheit zu geben.
Ein Ehevertrag hat noch einen positiven Effekt: Im Falle einer Scheidung sind die wesentlichen Fragen ( z.B.: Verteilung des Vermögens, Unterhalt) bereits durch Ihren gemeinsamen Vertrag geregelt. Dadurch sinken die Kosten einer Scheidung meist erheblich. 
Aktuelle Urteile und Ratschläge finden Sie hier.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne www.ehevertrag24.de zur Verfügung.